Unser Partner vor Ort ist ein Architekturstudio in der Hauptstadt Phnom Penh. Das Studio wurde 2011 als ‚Business as Mission‘ gegründet. Der Leiter unterrichtet  jährlich ca. 50 kambodschanische Studenten in Architektur an der Universität, wovon er eine Handvoll als Mentor in ihrer Abschlussarbeit begleitet.  Danach beginnt die eigentliche Jüngerschaft im Kontext des Architekturbetriebs für diejenigen, die dazu bereit sind. Die Mitarbeiter sollen Gottes Wege und Herz erkennen aber auch seine Prinzipien verinnerlichen und wiederum weitergeben. Auch Unternehmer und Kunden sollen positive Impulse erhalten.

 

Sie studieren Architektur, Landschaftarchitektur oder vergleichbare Inhalte. Das Praktikum ist als Prüfungsleistung Teil Ihres Studiums und dauert zwischen drei und sechs Monaten. In Ihrem Praktikum unterstützen die Mitarbeiter vor Ort in den aktuell anstehenden Projekten. Sie haben ein besonderes Anliegen in Ihrer alltäglichen Arbeit ein lebendiges Jesus-Zeugnis zu sein. 

 

Sie sind teamfähig und aufgeschlossen gegenüber Menschen einer anderen Kultur. Sie sind bereit zur partnerschaftlichen Zusammenarbeit auf Augenhöhe mit einheimischen Studenten und Mitarbeitern. Ihre psychische und physische Gesundheit erlauben ein Praktikum im Ausland und Sie sind bereit, in einem Umfeld mit einfachen infrastrukturellen Bedingungen zu leben und zu arbeiten. Die englische Sprache beherrschen Sie sicher.

 

ChanceMent wird Sie bei der Vorbereitung Ihres Praktikums unterstützen. Neben hilfreichen Tipps zur Organisation aller Dokumente erhalten Sie Hintergrundwissen, das Ihnen helfen soll, den Herausforderungen eines interkulturellen Arbeitsfeldes zu begegnen. Persönliche Ansprechpartner in Deutschland und vor Ort stehen Ihnen während des gesamten Praktikums zur Verfügung. Auch bei der Rückkehr in die Heimat und beim Wiederankommen in der deutschen Kultur lassen wir Sie mit Ihren Erfahrungen und Eindrücken nicht allein.