Ihr Profil:

  • Relevanter Berufs-/Studienabschluss, z. B. in Ergo- oder Physiotherapie, Heilerziehung oder Sonderpädagogik
  • Min. 2 Jahre Berufserfahrung
  • Fremdsprachenkenntnisse oder Bereitschaft neue Sprachen zu erlernen
  • Interkulturelle und soziale Kompetenz


Ihre Aufgaben:

  • Strukturaufbau im Bereich Rehabilitation in ländlichen Regionen
  • Zusammenarbeit mit dem staatlichen Gesundheitswesen und Familienangehörigen behinderter Menschen
  • Schulungen und Aufklärungsarbeit zum Thema Behinderung und Inklusion


Wir bieten:

  • Eine Tätigkeit im Rahmen der staatlichen Entwicklungszusammenarbeit
  • Umfassende Sozialleistungen
  • Sprachliche und interkulturelle Vorbereitung
  • Fachliche Begleitung und Betreuung
  • Unterhaltsgeld gemäß Entwicklungshelfergesetz

 

Stellenprofil als pdf-Download: hier