Häufige Dürreperioden, Abholzung der Wälder, unzureichende Wasserversorgung und Übernutzung der natürlichen Ressourcen: Vor allem die arme Bevölkerungsschicht leidet darunter. Eine frühzeitige Anpassung an den Klimawandel z. B. durch ein verbessertes Wassermanagement oder Ressourcenschutz ist Teil der Entwicklungszusammenarbeit.

 

Sollten Sie in diesem Bereich einen relevanten Ausbildungs- oder Studienabschluss und Interesse an der Arbeit mit Christliche Fachkräfte International haben, können Sie sich gerne initiativ bei uns bewerben.

 

Dieses Themenfeld ist ein wichtiger Bestandteil der Entwicklungszusammenarbeit, in dem wir uns engagieren möchten, da wir dadurch auch große Möglichkeiten sehen, Menschen konkret zu helfen und Gottes Liebe weiterzugeben.