Informationen zum Leitungswechsel

Nach 14 Jahren tritt Ulrich Weinhold von seiner Position als Direktor des Gesamtwerks hinter die bereits eingesetzten Leiter Tobias Köhler, Bernd Lutz und Désirée Schad zurück.  Der Leiterwechsel fand aufgrund der aktuellen Situation in Form eines Online-Gottesdienstes am 21. Mai 2020 ausschließlich digital statt. Ulrich Weinhold wird dem Gesamtwerk noch einige Zeit beratend zur Seite stehen.

 

 

Nähere Informationen zum Leitungswechsel lesen Sie hier

 

Das idea-Interview mit Ulrich Weinhold zum Leitungswechsel lesen Sie hier

 

 

Dem verantwortlichen Leitungskomitee gehören an:

 

Vertretungsberechtigter Vorstand:

Dieter Abrell • Geschäftsführer ChristusBewegung Lebendige Gemeinde
Pastor Reinhard Holmer • Direktor des Diakonissen-Mutterhauses Elbingerode

 

Weitere Komiteemitglieder:

Schwester Friederike Kehnel • Diakonissenmutterhaus Aidlingen
Daniel Mattmüller • Liebenzeller Mission
Pfarrer Dr. Paul C. Murdoch • Gründungsvorsitzender AKREF der EAD
Pfarrer Jürgen Sachs • Gemeindepfarrer
Daniel Scheuermann • Theologiestudent • Ehemaliger Co-Worker
Pfarrer Ulrich Schlappa • Gemeindepfarrer i.R.
Dr. Hanna-Maria Schmalenbach • Ärztin • Missiologin
Dr. Günther Slesak • Tropenklinik Tübingen • Ehemaliger CFI'ler

 

Das Komitee trifft die Entscheidungen für die Vereine. Für deren Umsetzung und den Geschäftsablauf wird ein Leitungsteam eingesetzt.

 

Berufene Leiter der Arbeitszweige:
Tobias Köhler (Hilfe für Brüder International mit ChanceMent)
Bernd Lutz (Christliche Fachkräfte International)
Désirée Schad (Co-Workers International und CFI-Freiwilligendienste)

 

Syndikus-Rechtsanwalt und Berater des Gesamtwerks:
Ulrich Weinhold