Wie in jeder anderen Familie möchten die Eltern, dass ihre Kinder gemeinsam mit anderen spielen. Wie jede andere Familie wollen sie sonntags den Gottesdienst besuchen. Wie in jeder anderen Familie sollen ihre Kinder von JESUS hören. Doch so leicht ist das für die Familien, die unser Partner begleitet, nicht. Sie haben ein oder mehrere Kinder mit einer Behinderung.

 

In Serbien stehen sie am Rande der Gesellschaft und werden vom Staat kaum unterstützt. Auch viele Gemeinden wissen nicht, wie sie mit Kindern mit Behinderung umgehen sollen. Ungefähr 70 Familien mit ähnlichen Herausforderungen haben sich deshalb zusammen-getan, um sich gegenseitig zu unterstützen. Das geschieht durch praktische Hilfe, aber auch in Beratung und Seelsorge für die Eltern. Die Gemeinden in der Region werden für inklusive Angebote sensibilisiert. Auf Freizeiten können die Kinder mit Behinderung spielen und Geschichten von JESUS hören, wie andere Kinder auch.