Die christliche Minderheit in Oberägypten hat es nicht leicht. Häufig sind sie Diskriminierungen durch die Mehrheitsgesellschaft ausgesetzt. Umso wichtiger ist es, die Gemeinden durch eine gute Leitung und Lehre zu stärken. Doch häufig fehlt es an der dafür nötigen Ausbildung.

 

Unser Partner führt deshalb Seminare in den Gemeinden durch. Von den Früchten dieser Arbeit berichtet Shehata: „Wir haben uns schon lange ein gut strukturiertes Bibelstudium gewünscht und sind deshalb dankbar für diese Leiterschaftsschulungen. Bereits der Start des Seminars war bereichernd, da es um die Integrität christlicher Mitarbeiter ging. Das war ein Startpunkt für viele Veränderungen in den Leben unserer Gemeindeleiter. Möge Gott euch segnen!” Jetzt sollen noch weitere Landgemeinden von den Seminaren profitieren.