Christen vertrauen auf GOTTES Güte. Und begreifen manches doch nicht. GOTT selbst ist Kind geworden, klein und schwach. Um uns zu zeigen, dass ER unsere menschliche Perspektive kennt und versteht. Auch wenn wir nicht alles verstehen. Wie die Kinder in der christlichen Klinik in Kamerun, die mit „Klumpfuß“ geboren wurden.

 

Die christlichen Mitarbeiter vor Ort sehen jeden Menschen als Geschöpf GOTTES und möchten auch diesen Kindern helfen. Doch bis jetzt gibt es in der Physiotherapie-Abteilung nur einen einzigen Raum, in dem Untersuchung und Behandlung stattfinden, Gipsverbände angelegt werden. Zu wenig Platz. Wie damals in der Herberge von Bethlehem. Zur besseren Versorgung wird nun ein neues Gebäude mit Behandlungsraum, Übungsraum und Labor gebaut. Damit jedes Kind operiert werden kann – damit „es läuft“.