„Warum fördert ihr ausgerechnet Bibelschulen und Evangelisationen? Die Welt braucht doch andere Hilfe“, fragen sich manche. Wir wollen den Partnern gerade bei ihren geistlichen Anliegen helfen, da sie für diese oft wenig Unterstützung erhalten. Unser Partner im Norden Indiens möchte trotz allen Anfeindungen den Menschen von JESUS erzählen. Dafür werden Evangelisten und Geschichtenerzähler ausgebildet, die in die Dörfer gesendet werden. Damit die 500 Millionen Menschen im „Hindi-Gürtel“ von JESUS hören!