Fürbitte und Spende

Zusammenzustehen im Gebet – das ist unseren Partnern das Wichtigste. Sie sind eingeladen, gemeinsam mit der weltweiten Gemeinde Gottes die Not, die Herausforderungen und die Freuden vor Gott zu bringen. Und wenn es Ihnen Freude macht und Sie die Möglichkeit haben, können Sie die Arbeit der einheimischen Gemeinden durch Ihre Gabe unterstützen.

 

Bibelschulleiter Wondimu: Eine Berufungsgeschichte

Wondimu wächst in einer muslimischen Familie auf. Sein Vater hatte zehn Frauen und 28 Kinder. Wondimu ist das siebte Kind der ersten Frau. Seine erste Berührung mit JESUS ist in der Schule: Obwohl sein Vater mit der Großfamilie beschäftigt ist, legt er viel Wert auf die Schulbildung der Kinder.

Den Griechen ein Grieche

Das Griechenland von heute ist geprägt von der  wirtschaftlichen Krise, den vielen Flüchtlingen und dem Tourismus. Die orthodoxe Kirche ist Staatsreligion und beeinflusst auch viele politische Entscheidungen. Inmitten dieser Gesellschaft hält das Greek Bible College diesen „unbekannten GOTT“, unseren HERRN, hoch.

Mit "Timo" von JESUS lernen

Anstatt bei den Eltern im „großen Gottesdienst“ auf der Kirchenbank stillzusitzen, freuen sich christliche Kinder in Deutschland sonntags auf den Kindergottesdienst. Viele Kinder von Konvertiten in Ägypten, Syrien oder anderen arabischen Ländern haben keine Möglichkeit, auf diese Art von JESUS dem HERRN zu hören.

Ein Indianer kennt doch auch Schmerz

Zahlreiche Sprachen und Dialekte. Geisterglaube. Große Armut. Analphabetismus. Zerbrochene Familien. Alkoholismus. Baustellen gibt es bei den indigenen Stämmen Lateinamerikas mehr als am Stuttgarter Hauptbahnhof.