Fürbitte und Spende

Zusammenzustehen im Gebet – das ist unseren Partnern das Wichtigste. Sie sind eingeladen, gemeinsam mit der weltweiten Gemeinde Gottes die Not, die Herausforderungen und die Freuden vor Gott zu bringen. Und wenn es Ihnen Freude macht und Sie die Möglichkeit haben, können Sie die Arbeit der einheimischen Gemeinden durch Ihre Gabe unterstützen.

 

Verfolgt und Staatenlos

Rohingyas auf der Flucht – die Medien sind voll mit Bildern davon. Der brodelnde Konflikt hat sich in der zweiten Hälfte dieses Jahres zugespitzt. Dabei kämpft die buddhistische Bevölkerung gegen die muslimische Minderheit der Rohingyas, die staatenlos sind. Auf der Flucht vor Diskriminierung und Verfolgung sind viele nach Bangladesch gekommen. Auch nach Malaysia sind zahlreiche Rohingyas unterwegs.

,Er aber gedachte sie zu verlassen.'

Das sagt die Bibel über Josefs Gedanken, als er von Marias Schwangerschaft erfährt. Weihnachtsgeschichte ohne alle Romantik: Hätte GOTT nicht eingegriffen, wäre Maria alleinerziehend gewesen. „Der Vater ist abgehauen, das hat sie nun davon“ – so hätte man in Nazareth wohl getratscht. Doch GOTT ließ das nicht zu. Weil IHM kein Kind egal ist.

Die Bibel für alle

Nah am Urtext oder moderne Sprache, Reißverschluss oder Goldschnitt, knallbunter
Einband oder gleich als App aufs Mobiltelefon – die Auswahl an Bibeln in Deutschland ist groß. Aber leider sinken hier die Zahlen der Bibelleser. Täglich stille Zeit – für viele zu viel. Gar in einem Jahr die ganze Bibel durchlesen – das machen nur noch wenige.

Allein die Gnade zählt...auch in Siebenbürgen

Osteuropa liegt „Hilfe für Brüder“ am Herzen – auch wenn viele die Region „abschreiben“. Auch die Fackelträger haben viel Liebe für die Menschen dort. Während Heinz Spindler mit seiner Frau Ute auf dem Balkan in Serbien unterwegs ist, engagieren sich andere Fackelträger in Rumänien unweit von Brasov.