Es gibt eine Vielzahl von Einsatzplätzen. Bewerben kannst Du dich hier. Im Laufe des Bewerbungsverfahrens werden wir Dich über konkrete Einsatzmöglichkeiten informieren.

 

Deine Mitarbeit ist gefragt

  • Lernhelfer/in in Missionarsfamilien.
    Hier führst Du mit den Missionarskindern den Schulunterricht mit fertig ausgearbeitetem Schulmaterial durch. Die Einsatzzeit orientiert sich an den Schuljahren / Schulhalbjahren.
  • Lehrer/in an einheimischen Schulen.
    Du unterrichtest selbst oder unterstützt die einheimischen Lehrer.
  • Handwerker, Techniker oder Ingenieur.
    Du arbeitest in Deinem Beruf und hilfst mit Deinem Wissen für eine begrenzte Zeit vor Ort mit.
  • Durch praktische und handwerkliche Mitarbeit.
    Auch ohne handwerkliche Ausbildung stehst Du dem einheimischem Team tatkräftig mit Deinen Talenten zur Seite.
  • Durch Computer- und Englischunterricht für einheimische Mitarbeiter.
    Meist geht es darum, die Basics der gängigen Computeranwendungen weiterzugeben. Du musst nicht Informatik oder Englisch studiert haben.
  • Durch evangelistische Kinder- und Jugendarbeit.
    Du hast bereits Erfahrung in Deiner Heimatgemeinde gesammelt und möchtest im Ausland eine neue Kinder- und Jugendarbeit aufbauen oder in einer bereits bestehenden mitarbeiten.
  • Durch administrative Tätigkeiten im Büro.
    Bei unseren Partnern fällt auch viel Arbeit auf dem Schreibtisch an. Hier ist Deine Gelegenheit um das Team vor Ort zu entlasten.
  • Im medizinischen Bereich.
    Du hast einen medizinischen Beruf erlernt, Berufserfahrung gesammelt und bist jetzt startklar, dich mit Deinen Kenntnissen im Ausland einzusetzen. Du packst selbst mit an und gibst Deine medizinischen Kenntnisse an das einheimische medizinische Personal weiter.