Einblicke

 

Als Freiwillige in Israel

Aaron und Tobi berichten, was man als Freiwilliger beim House of Light im Norden von Israel so erlebt. Natürlich, sie haben viel gegeben, aber auch einiges mitgenommen durch diese Erfahrung. Sie sind geprägt von Land, Leuten und Gott. Schaut mal rein!

weiterlesen

Ich brauche ihn und er gebraucht mich

18.08.16, Frankfurter Flughafen: Ich bin zu 100% bereit, die nächsten 10 Monate meines Lebens für den Herrn zu investieren und mich von ihm gebrauchen zu lassen. Noch befand ich mich auf deutschem Boden, doch meine Vorstellungen der nächsten 10 Monate waren schon ziemlich abgehoben.

weiterlesen

Es geht nicht um mich?

12 Mill. Menschen auf einer Fläche so groß wie Hessen, ein durchschnittliches Tageseinkommen von 1$ pro Tag und ein Durchschnittsalter von 19 Jahren – die trockenen Wikipedia-Fakten wurden auf einmal zur spannenden Realität als ich am 22. September 2016 das erste Mal ruandischen Boden betrat.

weiterlesen

Unverzichtbar

Vor fast 10 Jahren hat sich ein junger Mann bei uns gemeldet, der sich für Radioarbeit interessierte. Er wollte später Tontechnik studieren und dafür bei uns als Zivi Erfahrungen sammeln. Aus rechtlichen Gründen war klar, dass wir dafür eine anerkannte Partnerorganisation in Deutschland brauchen.

weiterlesen