„Ich bin sehr dankbar, dass ich so viel Unterstützung von vielen Leuten zu Hause bekomme. Manchmal muss man erst fortgehen, um scheinbar selbstverständliche
Dinge wieder schätzen zu lernen.“