Die Erde bebt, Wassermassen treffen auf die Küste. Wir sind sehr betroffen von der Katastrophe in Sulawesi und beten für die Menschen vor Ort. Hilfe für Brüder hilft mit und ist in Kontakt mit Partnern in der Krisenregion.

 

Von unserem indonesischem Partner wird ein Team von Experten in die Krisenregion nach Palu reisen, um sich ein Bild von der aktuellen Lage zu verschaffen. Ärzte, Ingenieure und Fachleute hatten bereits geplant, in 2019 ein langfristiges Hilfsprojekt in dieser Gegend aufzubauen. Nun wird das Projekt vorgezogen und es wird mit medizinischem Fachpersonal und ausgebildeten Freiwilligen Nothilfe geleistet. Das Team möchte vor Ort auch mit anderen Helfern zusammen arbeiten. Ihr Ziel ist es, dringende Erstversorgung mit Lebensmitteln, Wasser, medizinischer Versorgung, Zelten, etc. zu leisten. Zusätzlich werden sie auch eine Trauma Beratung für die Betroffenen anbieten.

 

Gemeinsam wollen wir für die Menschen in Indonesien einstehen, damit sie schnell in ihrer Not versorgt werden. Bitte helfen Sie in dieser dringenden Notlage mit!

 

Weitere Infos zum Projekt