Mit vielen Bildern und verständlich für den kulturellen Kontext sollte es sein, das Evangelisationsmaterial für die indigene Bevölkerung in Bolivien. Dieses Vorhaben unseres Partners haben wir bereits in der Fürbitte 3/2017 vorgestellt. Wir staunen, was in der Zwischenzeit daraus wurde...

 

… Hocherfreut sandte uns unser Partner einige Zeit nach der Zusage und der Unterstützung Bilder vom neu entwickelten Material zu. Diese Bilder gaben wir gerne in der Fürbitte 5/2017 an Sie weiter. Das Heft ist ansprechend gestaltet und ermöglicht durch die Bilder auch Analphabeten die biblischen Geschichten zu verstehen. Spannend blieb allerdings weiter die Frage, ob das Material auch für die inidgene Bevölkerung ansprechend wahrgenommen und angenommen werden würde. Jetzt hören wir von unserem Partner, dass die ersten Gruppen mit den Heften gut angelaufen sind und sind dankbar, was für unterschiedliche Wege unser HERR findet, um Menschen anzusprechen.