Aktuelle Berichte

 

Ausreise-Achterbahn

Joys und Leahs Auslandseinsatz beginnt schon vor der Ausreise sehr abenteuerlich. Sie wollten ein Jahr als Freiwillige ein Sozialzentrum unterstützen. Erst wird wegen Corona die Reise auf September verschoben. Doch dann bekommen sie im September  ihr Visum nicht und es heißt wieder: Reise verschieben und Warten. In diesem Auf und Ab begegnet ihnen Gott auf Schritt und Tritt:

weiterlesen

Durchkreuzte Pläne

Benedict ist einer, der wenigen Freiwilligen, die bereits seit Ende August als im Auslandseinsatz sind. Doch geplant war alles ganz anders. Wie seine Pläne durchkreuzt wurden und warum er froh ist, dass Gott andere Pläne hatte, schreibt er hier:

weiterlesen

Brücken bauen zwischen Staat und Gesellschaft.

Simone Dengler schreibt über ihre Arbeit in Kolumbien, wo sie unter anderem im Bereich Täter-Opfer-Ausgleich und Ausgleichende Justiz tätig war.

weiterlesen

Verfolgung im Schatten des Krieges

idea-Artikel im Speziael Christenverfolgung: Vom Bürgerkrieg traumatisiert; von Cholera geschwächt; vom Hunger geplagt. Und jetzt auch noch Corona. Kaum bemerkt von der Weltöffentlichkeit ereignet sich im Jemen eine der aktuell größten humanitären Katastrophen.Wie die wenigen Christen inmitten des Leids ihr Leben riskieren, um Brot
und Hoffnung weiterzugeben, berichtet Hilfe für Brüder International.

weiterlesen