Aktuelle Berichte

 

Passende Lösungen für beinahe verpasste Leben

Im Ostkongo verpassten mindestens zwei Generationen das gute Leben. Angriffe verschiedener Rebellengruppen, Übergriffe von Regierungssoldaten und Marodeuren haben viele Zukunftspläne zunichte gemacht. Die Gesundheitsversorgung liegt am Boden, der Staat regiert im fernen Kinshasa.

weiterlesen

Den Zeitenwandel begleiten

Familie Friesen hatte bereits viele Erfahrungen in Papua-Neuguinea gesammelt, war mit einem befreundeten Missionswerk in der Spracharbeit vor Ort. Dort hat Viktor die Not der Stammesleute gesehen, die von der Moderne überrollt werden...

weiterlesen

Ein herzliches Willkommen in Cochabamba

Familie Steger lebt mit ihren fünf Kindern seit Ende Oktober 2018 in Cochabamba, Bolivien. Andreas Steger wird dort als Berater für Wasserprojekte tätig sein. Vertreter von OBADES, der Partnerorgansation vor Ort, haben die Familie jetzt herzlich willkommen geheißen.

weiterlesen

Schritt für Schritt in Richtung Besserung

„Wir glauben zutiefst, dass Gott selbst diesen Dienst führt.“ So formuliert es ein Mitarbeiter eines sogenannten „Kinder-Rahabilitationszentrums“. Und diese Rehabilitation, Wiederherstellung, haben die Kinder bitter nötig. Denn viel zu früh haben sie bereits Erfahrungen in Diebstahl und Prostitution.

weiterlesen