Einsatzberichte

 

Wenn Lehrer lehren und lernen...ist es ein CFI-Einsatz

Wie es ist, als Lehrer mit Christliche Fachkräfte International bei der äthiopischen Kale-Heywet-Kirche zu arbeiten? Lassen wir Simon selbst zu Wort kommen: „Mein Arbeitstag beginnt mit dem allmorgendlichen Flaggenappell der Schule. Danach bin ich Sekretär und Computerexperte, administrativer Berater und moralischer Beistand der Schulleitung,...

weiterlesen

Eine geteilte Familie - für das ganze Evangelium!

Vulkane mit glühend roter Lava, indigene Stammesleute, die in einfachsten Umständen leben, eine Kleinstadt in Chile, in der Jugendliche zwischen Armut, Perspektivlosigkeit und Kleinkriminalität hin und hergerissen sind – wo fängt man an, wenn man über die Arbeit von Wilfried und Regine Henes sprechen möchte?

weiterlesen

Ost-Kongo: Im Auge des Sturms

Butembo ist wie ein Dorf mit 1.000.000 Einwohnern. Ein Handelsplatz, an dem Tag für Tag Hunderte neue chinesische Fahrräder und Motorräder in den ganzen Ost-Kongo verkauft werden. Die Stadt ist Zufluchtsort – während bis letztes Jahr im Umland die Kampfhubschrauber der UNO-Truppen Jagd auf Rebellen, Armeen und Banditen gemacht haben, war eine gewisse Sicherheit da.

weiterlesen

Gemeinsam allein zwischen den Welten unterwegs

Wenn man unsere Messners fragt, wo und wie sie die letzten Jahre verbracht haben, bekommt man spannende Einblicke: Samira ist weiterhin unterwegs, um über ihr Herzensanliegen „Mädchenbeschneidung“ zu informieren. Sie kämpft um Aufmerksamkeit für ein Thema, das in Äthiopien immer noch verschwiegen wird.

weiterlesen